Wertschätzende Kommunikation

Im beruflichen Alltag ein wertschätzendes und respektvolles Miteinander zu sichern, ist eine große Herausforderung. Viel zu häufig wirkt sich der tägliche Stress negativ auf die Stimmung aus und bringt das innere Gleichgewicht ins Wanken. Konflikte zwischen Kollegen sind damit vorprogrammiert und belasten das Arbeitsklima.
Im Seminar erhalten die Teilnehmer theoretische Inputs zum Thema Kommunikation und haben zudem Gelegenheit, ihr eigenes Kommunikationsverhalten zu reflektieren und neues Kommunikationsverhalten zu erproben. Dabei geht es auch darum, Stressoren zu erkennen und gemeinsam Strategien zu entwickeln, um das Miteinander zu verbessern und für mehr Wohlbefinden im Team zu sorgen.

Inhalte:

  • Grundlagen der Kommunikation (Das Sender-Empfänger-Modell, Das 4-Ohren Modell)
  • Das Eisbergmodell (Sach-und Beziehungsebene)
  • Der Körper lügt nicht – Körpersprache in der Kommunikation
  • Meine innere Einstellung im Kommunikationsprozess
  • Die Macht der selbsterfüllenden Prophezeiung
  • Aktives Zuhören
    Wer fragt der führt – bewusster Einsatz von Fragetechniken im Gespräch
  • Kriterien und Regel für professionelles Feedback
  • Konstruktive Kritik üben – Feedbackgespräche führen
  • Konfliktarme Kommunikation – ICH-Botschaften, wertfreie Kommunikation, Lösungsorientierte 

Gesprächsführung

Teilnehmerkreis:
Geschäftsführer, Unternehmer, Führungskräfte, Meister, Vorarbeiter, Beauftragte Personen, Bereichsleiter, Mitarbeiter aller Bereiche

Dauer: 8 Stunden

Preis: 
225,00 € / pro Person
1200,00 € / Gruppenschulung (ab 5 bis max. 15 Teilnehmern)

Rückruf